Weiter direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].

Inhalt der Website: Ornithologische Arbeitsgruppe Graubünden (OAG). Wir sind das Informationszentrum für Fragen zur Vogelwelt.

Hinweis: Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Hinweis: Weitere Informationen über die Darstellung dieser Website finden Sie in den Besucherinfos

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser wie Internet Explorer 8, Safari 4 oder Firefox 3, da sonst die Website nicht korrekt dargestellt wird.

Pfad der aktuellen Seite:
OAG  :  Aktuell.
Öffnungszeiten im Naturmuseum: Di - So: 10:00 - 17:00 h; Montags geschlossen. 

Ornithologische Arbeitsgruppe Graubünden (OAG)

Ausschreibung für den ersten kantonsübergreifenden Exkursionsleiterkurs 2018 / 2019 Feldornithologie

In diesem Kurs werden von den künftigen ExkursionsleiterInnen die Grundlagen erarbeitet, die es ihnen ermöglicht, Exkursionen selbstständig und erfolgreich durchzuführen. Dazu wird das nötige Rüstzeug bezüglich Methodik, Didaktik und Organisation in der Theorie vermittelt und in der Praxis geübt. Der Anmeldeschluss ist am 15. April 2018.

Weitere Informationen zu dem Exkursionsleiterkurs finden Sie hier.

OAG 2018

Hier finden Sie das Protokoll der Tagung 2018.

Hier finden Sie das zweite Bulletin 2018.

Hier finden Sie das dritte Bulletin 2018.

Hier finden Sie das vierte Bulletin 2018.

Plakat Verein Parc Ela, Vortrag "Zugvogel"

Weitere Informationen finden Sie bei den verschiedenen Arbeitsgruppen.

Anmeldung zur Zugvogelbeobachtung

Hier finden Sie die Anmeldung.

Feldlerche

Hier finden Sie die Resultate der Feldsaison 2017.

Flussuferläufer & Flussregenpfeifer

Hier finden Sie den Jahresbericht 2017.

Birkhuhn - Bestandesaufnahmen 2018

In diesem Frühling werden zum 28sten Mal auf den Birkhuhn- Testflächen Balzplatzzählungen durchgeführt. Die Zählergebnisse bilden eine wichtige Grundlage für die Überwachung der Birkwildbestände sowie für die Planung der Jagd auf den Birkhahn.

Wenn Sie an einer solchen Mitarbeit interessiert sind, melden Sie sich mit dem untenstehenden Talon bis spätestens zum 20. April 2018 an. Es würde uns freuen, Sie an der einen oder anderen Bestandesaufnahme begrüssen zu dürfen.

Den Anmeldetalon finden Sie hier.

Gesucht Alpenkrähen

Um mehr über die Verbreitung der Alpenkrähen in den Alpen zu erfahren, rufen wir Sie auf, bei Ihrer nächsten Wanderung oder Bergtour auf Alpenkrähen zu achten und Beobachtungen zu melden unter: kontakt(at)monticola.org. Wenn möglich dokumentieren Sie die Beobachtungen mit einem Foto.

Mehr Informationen finden Sie in diesem Flyer.

Exkursionsleiter für Schulen und Vogelschutzvereine

Hier klicken und Sie sehen die Anschriften der Exkursionsleiter Graubünden.

 

 

Rotkehlchen
Alpendohle

Feldornithologiekurs 2016-2018

Die Ornithologische Arbeitsgruppe Graubünden und das Bündner Naturmuseum in Chur führen ab Oktober 2016 einen Ausbildungskurs für Feldornithologie durch.  Der Kurs wird nach 1 1/2 Jahren mit dem Feldornithologen-Diplom (SVS/BirdLife Schweiz) abgeschlossen. Kurs schon ausgebucht!

Informationen finden Sie hier.

Ende des Seiteninhalts. [Zurück zur Navigation.]
nach oben

Unsere Adresse:
Ornithologische Arbeitsgruppe GR · Masanserstr. 31 · CH-7000 Chur · Tel.: +41 (0)81 257 28 41 · E-Mail

Unsere Internet-Adresse: http://www.naturmuseum.gr.ch

Ende der Seite.