Weiter direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].

Inhalt der Website: Die Website des Bündner Naturmuseums zeigt Ihnen auf, was es bei uns alles zu entdecken und erleben gibt. Daneben bietet sie Ihnen auch einen interessanten Blick hinter die Museumskulissen.

Hinweis: Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Hinweis: Weitere Informationen über die Darstellung dieser Website finden Sie in den Besucherinfos

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser wie Internet Explorer 8, Safari 4 oder Firefox 3, da sonst die Website nicht korrekt dargestellt wird.

Wählen Sie eine Sprache aus:
deutsch rumantsch italiano english |

Pfad der aktuellen Seite:
BNM  :  Museum  :  Shop  :  Ausstellungsbücher.

Unsere Adresse:
Bündner Naturmuseum · Masanserstr. 31 · CH-7000 Chur · Tel.: +41 (0)81 257 28 41 · E-Mail

Unsere Internet-Adresse: http://www.naturmuseum.gr.ch
  |   Öffnungszeiten: Di - So: 10:00 - 17:00 h, Montags geschlossen.

Bücher zu aktuellen Themen in unserem Shop

Hier finden Sie eine Auswahl von Büchern zu aktuellen Themen in unserem Shop.

 

 

Der Rückkehrer

Michael Fasel

Die Wiedereinwanderung des Bibers im Alpenrheintal und seine Verbreitung im Liechtenstein

103 Seiten mit Farbfotos. Alpenland Verlag AG, Preis CHF 26.--

 

Das Buch beschreibt die Biologie der Biber und zeigt auf, wie sie das Alpenrheintal erreichten, an welchen Orten sie sich zurzeit aufhalten und wie sie sich ausbreiten. Welche Chancen das Rheintal für die Biber bietet und welche Massnahmen wichtig wären, um die ökologische Situation zu verbessern wird ebenso beschrieben.

Geologie der Schweiz

Christian Gnägi / Toni P. Labhart

208 Seiten mit Abbildungen und Fotos. Ott Verlag, Preis CHF 45.--

 

Wollten Sie nicht schon immer mehr über die Geologie der Schweiz wissen, ohne sich endlos mit Fachausdrücken herumschlagen zu müssen? Dieses Buch setzt bei den Besonderheiten am Wegrand an und erleuchtet deren Hintergründe.

 

Dieser reich illustrierte Überblick zur geologischen Entstehung der Schweiz richtet sich an Berggänger, Naturfreundinnen und Studierende.

Wilderei im rätischen Dreiländereck

Heinrich Haller

Grenzüberschreitende Recherchen mit einer Spurensuche bis nach Tibet

304 Seiten mit Farbfotos. Haupt Verlag, Preis CHF 39.--

 

Im Dreiländereck Schweiz - Italien - Österreich, inmitten der Alpen, hat die Wilderei Tradition. Ausgehend vom Schweizerischen Nationalpark im Engadin wird die illegale Jagd grenzübergreifend dokumentiert und interpretiert. Wilderer gehören nicht nur ins Reich der Heimatliteratur, sondern sind in gewissen Gebieten nach wie vor Teil der jagdlichen Realität sowie ein bedeutender Risikofaktor für den Naturschutz.

Ende des Seiteninhalts. [Zurück zur Navigation.]
Amt für Kultur; externe Website
nach oben

Ende der Seite.