Weiter direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].

Inhalt der Website: Die Website des Bündner Naturmuseums zeigt Ihnen auf, was es bei uns alles zu entdecken und erleben gibt. Daneben bietet sie Ihnen auch einen interessanten Blick hinter die Museumskulissen.

Hinweis: Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Hinweis: Weitere Informationen über die Darstellung dieser Website finden Sie in den Besucherinfos

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser wie Internet Explorer 8, Safari 4 oder Firefox 3, da sonst die Website nicht korrekt dargestellt wird.

Wählen Sie eine Sprache aus:
deutsch rumantsch italiano english |

Pfad der aktuellen Seite:
BNM  :  Service / Bibliothek  :  Bibliothek.

Unsere Adresse:
Bündner Naturmuseum · Masanserstr. 31 · CH-7000 Chur · Tel.: +41 (0)81 257 28 41 · E-Mail

Unsere Internet-Adresse: http://www.naturmuseum.gr.ch
  |   Öffnungszeiten: Di - So: 10:00 - 17:00 h, Montags geschlossen.

Bibliothek

Die Bibliothek des Bündner Naturmuseums ist in erster Linie eine Handbibliothek für die Mitarbeiter des Hauses, sie steht aber auch Schülern und Lehrpersonen und allgemein naturkundlich interessiertem Publikum offen. Der Bestand reicht von Bestimmungsbüchern und Übersichtswerken zu Diplomarbeiten, Fachartikeln, didaktischem Material und Literatur mit direktem Bezug zur wissenschaftlichen Arbeit an laufenden Projekten.  Sammlungsschwerpunkte sind: Zoologie allgemein, Wirbeltiere, Entomologie, Botanik, Erdwissenschaften und der Alpenraum. Dabei liegt das Hauptgewicht auf Literatur zu Graubünden und dem Alpenraum, zum Schweizerischen Nationalpark und der Alp Flix.

 

Neben vielen historisch wichtigen Schriften findet man in unserer Bibliothek neuere Fachliteratur und rund 60 laufende Zeitschriften. Erfasst sind die Publikationen im Katalog des Bibliotheksverbunds der Kantonsbibliothek Graubünden (www.aleph.gr.ch).

 

Für die öffentliche Benutzung ist die Bibliothek jeweils am Mittwochnachmittag, 14-17 Uhr geöffnet, nach Absprache auch in der übrigen Zeit.

 

Kontaktperson: Lydia Buschauer

Ende des Seiteninhalts. [Zurück zur Navigation.]
Amt für Kultur; externe Website
nach oben

Ende der Seite.