Weiter direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].

Inhalt der Website: Die Website des Bündner Naturmuseums zeigt Ihnen auf, was es bei uns alles zu entdecken und erleben gibt. Daneben bietet sie Ihnen auch einen interessanten Blick hinter die Museumskulissen.

Hinweis: Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Hinweis: Weitere Informationen über die Darstellung dieser Website finden Sie in den Besucherinfos

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser wie Internet Explorer 8, Safari 4 oder Firefox 3, da sonst die Website nicht korrekt dargestellt wird.

Wählen Sie eine Sprache aus:
deutsch rumantsch italiano english |

Pfad der aktuellen Seite:
BNM  :  Sammlung  :  Die Sammlung  :  Mineralogie.

Unsere Adresse:
Bündner Naturmuseum · Masanserstr. 31 · CH-7000 Chur · Tel.: +41 (0)81 257 28 41 · E-Mail

Unsere Internet-Adresse: http://www.naturmuseum.gr.ch
  |   Öffnungszeiten: Di - So: 10:00 - 17:00 h, Montags geschlossen.

Mineralogie

Die mineralogische Sammlung dokumentiert die in Graubünden vorkommenden Mineralienarten und alle aussergewöhnlichen Mineralienfunde. So sind zum Beispiel die in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts entdeckten Mangansilikate (Parsettensit, Tinzenit, Sursassit) und die neu entdeckten Manganarsenate (Grischunit, Geigerit) aus den Manganlagerstätten des Oberhalbsteins wichtige Sammlungsobjekte. Sie sind auch Bestandteile der Mineralienausstellung des Bündner Naturmuseums.

Kontaktperson: Ueli Eggenberger, Chur

 

HIER gelangen Sie zu den Sammlungen des Bündner Naturmuseums.

Ende des Seiteninhalts. [Zurück zur Navigation.]
Amt für Kultur; externe Website
nach oben

Ende der Seite.