Weiter direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].

Inhalt der Website: Die Website des Bündner Naturmuseums zeigt Ihnen auf, was es bei uns alles zu entdecken und erleben gibt. Daneben bietet sie Ihnen auch einen interessanten Blick hinter die Museumskulissen.

Hinweis: Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Hinweis: Weitere Informationen über die Darstellung dieser Website finden Sie in den Besucherinfos

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser wie Internet Explorer 8, Safari 4 oder Firefox 3, da sonst die Website nicht korrekt dargestellt wird.

Wählen Sie eine Sprache aus:
deutsch rumantsch italiano english |

Pfad der aktuellen Seite:
BNM  :  Museum  :  Aktuell.

Unsere Adresse:
Bündner Naturmuseum · Masanserstr. 31 · CH-7000 Chur · Tel.: +41 (0)81 257 28 41 · E-Mail

Unsere Internet-Adresse: http://www.naturmuseum.gr.ch
  |   Öffnungszeiten: Di - So: 10:00 - 17:00 h, Montags geschlossen.

Willkommen auf der Website des Bündner Naturmuseums!

Schön, dass Sie uns besuchen. Unsere Website zeigt Ihnen auf, was es im Bündner Naturmuseum alles zu entdecken und erleben gibt. Daneben bietet sie Ihnen auch einen interessanten Blick hinter die Museumskulissen. Lassen Sie sich überraschen! Viel Spass!

 

 

Sonderausstellung 'Fledermäuse - geheimnisvoll, faszinierend, schützenswert'

Vom 17. September 2014 bis zum 25. Januar 2015 zeigt das Bündner Naturmuseum die vom Naturmuseum Thurgau und der Stiftung Fledermausschutz Schweiz produzierten Sonderausstellung 'Fledermäuse - geheimnisvoll, faszinierend, schützenswert'.
Hier finden Sie weitere Informationen zum vielfältigen Rahmenprogramm mit Führungen, Exkursion, Familiensonntag und Vorträgen für Gross und Klein.

Kurzer Videobeitrag zur Sonderausstellung 'Fledermäuse - geheimnisvoll, faszinierend, schützenswert'.

NATURsPUR - Vorträge für Kinder und Jugendliche

Am Mittwoch 24. September 2014 findet der nächste NATURsPUR-Vortrag statt!
Flurin Camenisch, Zoologe und Museumspädagoge am Bündner Naturmuseum, bietet allen interessierten Menschen ab 9 Jahren die Gelegenheit mehr zum Thema 'Die Jäger der Nacht – Auf den Spuren der Fledermäuse' zu erfahren. 

Hier erfahren Sie mehr zum Vortrag.
Mehr Informationen zur Vortragsreihe erhalten Sie hier.

Lebensraum Garten - Ein Kurs für naturengagierte Personen

An alle naturinteressierten Personen 

Als offenes Extraangebot im Rahmen von „Dialog Natur“ wird am Samstagnachmittag, 27. September 2014, ausserhalb der festen Kursreihe ein neuer Zusatzkurs zum Lebensraum Garten durchgeführt. Im Kurs werden Tipps und Informationen vermittelt, wie etwas mehr Natur ins Siedlungsgebiet und insbesondere in die Grünräume und Gärten gebracht werden kann. Der Kurs steht allen naturinteressierten Personen offen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 24. September.


Weitere Informationen zum Kurs "Lebensraum Garten" finden sie hier.

Natur am Abend

Am Donnerstag, 2. Oktober 2014, 18 Uhr, findet unser 'Natur am Abend im Bündner Naturmuseum' zum Thema 'Warum frisst der Hase keine Mäuse? - Nahrungserwerb bei Tieren' statt. Flurin Camenisch, Zoologe, erläutert anhand von Beispielen aus den permanenten Ausstellungen des Naturmuseums welche Tiere was und weshalb fressen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

Eintritt: CHF 6.- / 4.-

Mauersegler Kartierung Chur 2014

Das Bündner Naturmuseum und der Vogelschutz Chur führen das im Frühling 2013 begonnene Inventar der Mauersegler-Nistplätze in der Stadt Chur auch dieses Jahr weiter. Bekannte Nistplätze dieser faszinierenden Vögel können dem Bündner Naturmuseum gemeldet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jagd- und Fischerei-Patentverkauf

Im Bündner Naturmuseum können Fischerei- und Jagdpatente bezogen werden. Jagdpatente fürs Jahr 2014 werden ab Donnerstag 14.08.2014 ausgegeben.

Verkaufstage sind Dienstag bis Samstag, 10 - 17 Uhr. Mo und So keine Ausgabe.

 

Die Hauszeitung des Naturmuseums

Haben Sie Lust auf Hintergrundsinformationen zum Bündner Naturmuseum? Die aktuelle Ausgabe der Hauszeitung des Bündner Naturmuseums kann hier heruntergeladen werden. Bestellungen oder Gratis-Abo unter 081 257 28 41.

KinderStadtMuseumPlanChur

Die Stadt Chur und ihre Museen erlebnisreich entdecken ?
ein ganz besonderer Kinderstadtplan macht's möglich

Das Bündner Naturmuseum, das Bündner Kunstmuseum und das Rätische Museum haben zusammen mit dem Kulturmarketing des Amtes für Kultur Graubünden einen ganz besonderen Stadtplan realisiert. Gross und Klein sollen mit dem Kinderstadtplan auf abwechslungsreiche und spielerische Art durch Chur und in die drei kantonalen Museen in Chur geführt werden. Hier erfahren Sie mehr!

 

Museumsportal Graubünden

Das Amt für Kultur des Kantons Graubünden hat gemeinsam mit den rund 90 Museen und Kulturarchiven im Kanton das Portal www.museen-graubuenden.ch und den Führer "Die Museen im Kanton Graubünden" erarbeitet. Mit Hilfe des Büchleins und des Internetportals präsentieren sich gemeinsam 93 Institutionen des Kantons.
Die interaktive Graubünden-Karte erlaubt einen direkten Besuch jedes einzelnen Museums. Die Museen können zudem nach Kategorien oder regionalen Kriterien angezeigt werden. Klicken Sie hier. 

 

Ende des Seiteninhalts. [Zurück zur Navigation.]
Amt für Kultur; externe Website
nach oben

Ende der Seite.